Diagnose

Diagnose

„Psychosoziale Gefahren – VERSTEHEN UND HANDELN „

Die multifaktorielle Natur der psychosozialen Gefahren führt dazu, dass sich ihre Untersuchung und folglich ihre Vorbeugung komplex gestalten. Sie haben äußerst nachteilige Auswirkungen auf Arbeitnehmer und Unternehmen im Allgemeinen.

SSTL unterstützt Unternehmensleiter, HR-Verantwortliche und Personalvertreter bei der Vorbeugung von psychosozialen Gefahren und hilft ihnen, die damit verbundenen Herausforderungen zu meistern.

Zur Einhaltung der Bestimmungen der großherzoglichen Verordnung vom 22/12/2006 „ (3) muss der Arbeitgeber sämtliche erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um den Schutz der physischen und psychischen Gesundheit der Arbeitnehmer zu gewährleisten und zu verbessern (…)“.

Zögern Sie nicht, sich im Hinblick auf die Entwicklung von auf die spezifischen Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnittenen Programmen mit unseren Beratern in Verbindung zu setzen.